Wir sagen DANKE!

In Meldungen by Kölner Haie

DANKE für dieses großartige Erlebnis

Was für ein Eishockey-Fest! Was für ein DEL WINTER GAME! Der 12. Januar 2019 hat seinen festen Platz in den Geschichtsbüchern der Kölner Haie sicher. Der Tag wird als größte und spektakulärste Eishockey-Veranstaltung der 46-jährigen Historie des KEC eingehen – trotz der bitteren Niederlage.

Die Kölner Haie sagen DANKE!

Ein Jahr voller Vorbereitungen, Planung und Organisation liegt hinter dem KEC. Es hat sich gelohnt!

Die Haie möchten sich bei allen Fans und Zuschauern bedanken, die das DEL WINTER GAME 2019 zu einem unvergesslichen Erlebnis haben werden lassen. Und das trotz der knappen wie bitteren 2:3-Niederlage nach Verlängerung gegen die DEG.

Unser Dank geht auch an die beiden Mannschaften, die mit viel Leidenschaft und Energie bewiesen haben, dass Spiele zwischen Köln und Düsseldorf etwas Besonderes sind. Auch den Trainern, Betreuern, Ärzten, Physios, den Sportlern und Helfern, die beim Legendenspiel, dem Para-Hockey, dem Nachwuchsspiel und beim Eisfußball für Unterhaltung und Action gesorgt haben, gilt unser Dank.

Ein besonderer Dank richtet sich an die Kölner Sportstätten, das Sportamt und den 1. FC Köln. Ohne Eure Unterstützung hätte das nicht geklappt! Danke auch an die DEG und die DEL, die kollegial und hilfsbereit an unserer Seite waren und unseren Schirmherrn Lukas Podolski.

Dank an die Schiedsrichter, das Zeitnehmer-Team, die Moderatoren, die Eismeister, die Ice-Boys, die Firmen und Menschen, die bei Aufbau, Umsetzung und TV-Produktion angepackt haben, an alle Bands, die vor und im Stadion für Stimmung gesorgt haben, die Fanprojekte beider Clubs, unsere Aushilfen, die Römer, die für eine einmalige Atmosphäre gesorgt haben, die Service-Kräfte, Hostessen und die rund 200 Volunteers.

Danke sagen wollen wir auch unseren Partnern, Sponsoren und unseren Gesellschaftern. Euer Engagement ist eine tragende Säule für die Haie.

Ein besonderer Dank geht an alle KEC-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle. Was Ihr in den letzten Monaten, Wochen, Tagen und Stunden geleistet habt, war unfassbar: Schrunz, Vanessa, Dani, Lüde, Alex, Emperor, Flo, Hannah, Samira, Penny, Ronja, Celia, Tobi, Julia, Johnny, Raschi, Mick, Mahoni, Flo, Basti, Annika, Alex, Yannick, Kommissar, André, Christiane, Petra, Nina, Petra, Krimi, Michel, Alessandro, Tim.

VIELEN DANK!